reflections

UND ES IST WOCHENENDE

Leute, 30. APRIL.

Morgen 1.Mai und ich hab das Gefühl, dass es scheiße wird, aber egal. 

Der Tag heute war.. ging so. Schule- SPanischklausur, war.. okay. Also keine Ahnung, kann ich nich einordnen ob ich das konnte oder nicht.

 

K. hat mich heute inner Pause mal mega angemotzt : HALT DIE FRESSE. "Danke" ausserdem haben die Ohrringe überhaupt nich zu ihr gepasst und das sah einfach scheiße aus. .. ging gar nicht.

 Training war ganz gut. Witzig wohl.

Gleich fahr ich mit Kaddy,Pia und Judith einkaufen. weil M. gesagt hat:  " alkohol und süßigkeiten muss sich jeder selbst kaufen."  ---- ähm, wie wärs, wenn noch jeder sein eigenes Fleisch mitbringt? Auch gute Idee, finde ich. xD

 Oh Leute, mein Traum:

Ich war Schwanger und hab in einer Badewanne alleine entbunden und dann war mein Baby weg und dann hab ich ne Verfolgungjagd mit nem Auto gemacht und ich und pia dachten die Polizei ist hinter uns, dann sind wir angehalten an sonem Holzhaus (mitten auf einer autobahn) und plötzlich waren die ganzen FreilichtbühnenKinder bei uns. Dann haben wir gesehen, dass die Polizei gar nich hinter uns her waren, und dann haben pia und ich unser eigenes Lied improvisiert. Das wurde dann komischerweise zur Nummer eins in den Charts. Jaja, ich träum schon Sachen.

Wisst ihr was? ich poste jetzt mal einen kleinen Teil von meinem Leben. 

 

Kassenbon - Jetzt wird abgerechnet.

(ein paar Ausschnitte)

Man muss nun mal ein Miststück sein um in dieser Welt weiter zu kommen. Der Rest des Brunches verlief in Anbetracht dessen ganz gut. Keine Krankenwagen wie letztes Jahr. Da hat mein Vater, wohl irgendwas beim Kochen falsch gemacht und schwubs, mussten 4 Leute ins Krankenhaus. Kommt davon, wenn man keinen Koch einstellen will. Aber sachte, eigentlich kann mein Vater ganz gut kochen. Teilweise. Manchmal. Selten. Von meiner Mutter ganz abgesehen. Ich glaub sie war die erste Person, die es schaffte Milchreis zu versalzen. Meine Schwestern und ich haben mit unserer Mutter den Deal, dass sie nur im aller äußersten Notfall kocht. Das bedeutet, wenn alle Restaurants zuhaben sollte, kein Lieferservice liefert und Dad nicht da ist. Also rein theoretisch wird es nie dazukommen, dass sie für uns kochen muss. Meistens ist sie eh irgendwie verletzt. Mal Knie, mal Fuß, mal Hand. Von irgendwem muss ich das Talent ja vererbt bekommen haben. Aber das schließt schon mal aus, dass unsere Mutter uns kulinarisch vergiften kann. Und das würde- glaube ich – unter Vorsatz passieren. Manchmal glaub ich auch, dass sie ein bisschen schizophren ist. Echt. Erst: Oh, wir sind so eine tolle Familie, dann, 2 Sekunden später, Himmel Herr Gott, wo bin ich hier nur gelandet. So wie Supermama und Badmama. Ja, so ungefähr kann man sich das vorstellen. Heute ist sie eher wieder Badmama. Irgendwie ist die drauf gekommen, wer das mit den Kurznachrichten war. Was soll ich dazu denn noch sagen? Oh, ich weiß. Jenny hat es verdient.

Aber meine Mutter sieht das anders. Urteil : Ausgangssperre für 1 Woche. Süß!

 

 ....

Katie ist sofort damit einverstanden, dass ich denke, dass die beiden es waren, doch Julie hat – wie immer – wieder eine andere Idee, wie wir in diese ungünstige Lage gekommen sind. Wir hätten sie ja verloren haben können. Katie und mir ist schon klar, dass wir einen ziemlichen Filmriss haben, aber welche Frau verliert ihre Luxusschuhe? Ich kenn keine einzige. Schuhe sind das wichtigste für eine Frau. Ohne sie kann man gar nicht leben. Meine Schuhe sind mein Baby und dann verliere ICH sie bestimmt nicht mitten in der Nacht, betrunken, auf einer Straße. Ich nicht. Ich mein, dieser Zustand ist Dauerzustand und ich hab noch nie einen Schuh verloren. Nicht mal als Kind im Kindergarten. Julie verliert andauernd irgendetwas. Mal ihren Fahrradschlüssel, dann ihr Handy, ihr Geld. Da passt echt der Spruch, wäre dein Kopf nicht angewachsen, würdest du den auch verlieren. Also kann es gut sein, dass sie ihre verloren hat. Meine und Katies wurden gestohlen. Basta!

 

So, mehr erstmal nicht. xD

Kaddy kommt gleich. 

xoxo

DG, achja. Nich so viel Alkohol morgen. 

 

30.4.10 17:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung