reflections

Hallo ihr da draußen!

Es ist 22:22. Das heißt; Jemand denkt an mich. Nur wer? Das will ich irgendwie immer rausfinden. Komisch. Aber egal. Okay. Was habe ich heute so gemacht und erlebt. Fangen wir mal an.

1. Schule: meeeeega ätzend. Komm durch die Tür und werd gleich vom Lehrer angeschnautzt wegen Geld. Geht gar nicht.

2. Turnen: Ganz easy, but: Die Kinder nerven! Wirklich. Aber süß sind se.

3. Zuhause: Mein Onkel war da. Der, den keiner aus der Familie mag. R. -> SO Nervtötet. " Kannst du das mal schauen. oh, ne lieber das. " -"Ey,halts maul!"

Jetzt sitz in inner Küche. Spülmaschine läuft und mein Laptop-Akku ist jeden Moment leer, but wayne. xD

Ich hab heute vor lauter Langeweile mal eine Liste gemacht, von Sachen die man dringend abschaffen muss.

 

  1. Autoren, die über total dämliche Dinge schreiben so wie Heinrich von Kleist. Ich mein, wen interessiert den bitte, wer den KRUG zerbrochen hat. SChreibt der Kerl ein ganzes BUCH über einen zerbrochen Krug. Der war bestimmt Krugphil.
  2. Nervige Verwandte. Die nerven halt. Man kann die in 2 Klassen einteilen. Die nervigen, guten Verwandten, die rücken jedenfalls ab und zu mal paar Geschenke raus und die absoluten, nervigen. Die sind da. und das wars und nerven dich einfach zu tode.
  3. HUNDE. Die ganze Zeit nur am kläffen, weil da ein Vogel ist. Sonst gehts noch, odeR?
  4. Spülmaschinen, die dinger sind einfach viel zu laut.
  5. Mathe-,Chemie-,Spanisch- und Geschichtsklausuren. WER WILL SOWAS DENN BITTE SPÄTER MACHEN?!
  6. Lehrer, die einfach viel zu... lehrerhaft sind. Manche von ihnen sind ja noch gutartig, aber manche.. ist nicht gut Kirschen essen. KLeines Beispiel: Herr W. Wir sitzen noch nicht mal auf unseren Stühlen, fängt der Typ schon an an die Tafel zu schreiben. Geht gar nicht.
  7. Peinliche Freunde.  (wir müssen die Anonymität bewahren). Man will nicht gerne mit den gesehen Werten. Echt nicht. Mega PEINLICH.

 

So, Guys. Das wars erstmal für heute. Ich mach morgen mal mit irgendetwas anderem weiter. WÜnscht mit Glück in der Schule und euch wünsch ich Glück, dass euch nichts peinliches passiert.

xoxo DG

26.4.10 22:39

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung